Sondernutzungen des öffentlichen Verkehrsraumes bei Bautätigkeiten

Informationen zur Dienstleistung

Wer für die Durchführung von Baumaßnahmen öffentlichen Verkehrsraum in Anspruch nehmen muss, bedarf einer Sondernutzungserlaubnis.

Das kommt insbesonere in Betracht bei der Aufstellung von Baugerüsten, Bauzäunen, Bauwagen sowie Bau- oder Autokränen aber auch bei der Lagerung von Baumaterialien, der Aufstellung von Containern oder der notwendigen Anlegung einer Baustellenüberfahrt.


Weitere Informationen finden Sie hier

Hinweis

Zur Nutzung dieses Services werden Sie auf die Seite eines externen Dienstleisters weitergeleitet.